Zielvereinbarung im Mittelstand: Instrumente und Kennzahlen

"Ohne ein verlässliches Ziel-Controlling wird jedes Zielvereinbarungssystem scheitern. Die Prüfung der zu verwendenden Ziel-Kennzahlen und Ziel-Kennziffern ist bei der Gestaltung und Optimierung von Zielvereinbarungssystemen eine vorrangige Aufgabe. Ich habe erkannt, dass die wichtigsten Ansatzpunkte für Verbesserungen der Zielvereinbarung bei den Zielvereinbarungssystem-Kennzahlen, den Zielvereinbarungs-Instrumenten und dem Ziel-Controlling zu finden sind."

Zielvereinbarungssystem Kennzahlen: Kein Ziel-Controlling ohne Ziel-Kennziffern

Zielvereinbarung im Mittelstand: Instrumente und Kennzahlen

Verbesserung der Zielvereinbarung durch relevante Ziel-Kennzahlen

Zielvereinbarung im Mittelstand: Zielvereinbarungs-Instrumente, Ziel-Controlling, Ziel-Kennzahlen und Ziel-Kennziffern
Verbesserung der Zielvereinbarung im Mittelstand: Zielvereinbarungs-Instrumente, Ziel-Controlling und Ziel-Kennziffern optimieren

Insgesamt drei Termine bietet die Dashöfer Akademie in diesem Jahr für das Seminar über Zielvereinbarung im Mittelstand an. Alle online und live mit dem Zielvereinbarungs-Consultant Gunther Wolf.

Belastbare Ziel-Kennzahlen und Ziel-Kennziffern erforderlich

Das Seminar richtet sich ausdrücklich an Fach- und Führungskräfte aus dem Personalmanagement sowie an Geschäftsführungen im Mittelstand.

Dabei geht es keineswegs nur, aber auch um Kennzahlen für Zielvereinbarungssysteme. Wenn sich die in der Zielvereinbarung verwendeten Kennziffern als nicht belastbar erweisen, fällt die Akzeptanz für das Zielvereinbarungssystem ins Bodenlose. Erst recht dann, wenn ein Bonus an das Erreichen der Ziel-Kennzahlen und Ziel-Kennziffern gekoppelt ist, können Mängel im Ziel-Controlling zu enormen Verstimmungen und Auseinandersetzungen führen.

Steigende Bedeutung der Zielvereinbarung im Mittelstand

Immer mehr Unternehmensleitungen im Mittelstand nehmen zurzeit das Thema Zielvereinbarung auf die Agenda. Eine zentrale Ursache dafür könnte in der derzeitigen wirtschaftlichen Situation zu finden sein. Gerade jetzt ist es wichtig, die Kräfte der Belegschaft zu bündeln und auf das Unternehmensziel zu fokussieren. Hierfür sind Zielvereinbarungssysteme stets das Instrument der Wahl.

Wenn aber das Instrument der Zielvereinbarung vor zig Jahren eingeführt wurde und mittlerweile als veraltet gilt, kann es seine fokussierende Wirkung nicht mehr optimal entfalten. Über die Hälfte der Geschäftsführer im Mittelstand bezeichnen sich laut einer aktuellen Studie als „unzufrieden“ oder „eher unzufrieden“ mit dem etablierten Zielvereinbarungssystem.

Verbesserung der Zielvereinbarung im Mittelstand

Hier eröffnet sich ein bedeutsames Handlungsfeld für Personalleiter. Wer seine Stellung als strategischer Business-Partner der Geschäftsführung stärken will, sollte jetzt Verbesserungen bei der Zielvereinbarung und den Zielvereinbarungs-Instrumenten in Angriff nehmen. Denn die gleiche Studie zeigt: Viele der Geschäftsführer im Mittelstand werden dieses Thema ihren Personalfachleuten nicht zwangsläufig überlassen, sondern es notfalls selbst in die Hand nehmen.

Wer im Mittelstand ein Zielvereinbarungssystem etablieren oder im Rahmen eines bestehenden Zielvereinbarungssystems für Verbesserungen der Zielvereinbarung sorgen will, sollte einen prüfenden Blick auf das Ziel-Controlling werfen. Zielvereinbarung im Mittelstand geht anders als in Großunternehmen: Die Haustarife der großen, internationalen Konzerne legen einen Schwerpunkt auf Kenntnisse und Aufgaben der Mitarbeitenden. Ziel-Kennzahlen und Ziel-Kennziffern sind entsprechend kompetenz- und tätigkeitsorientiert ausgerichtet.

Verbesserungen in Ziel-Controlling, Ziel-Kennzahlen und Ziel-Kennziffern

Doch bei der Zielvereinbarung im Mittelstand geht es eher um Resultate. Weit mehr als in Großunternehmen zählen hier Ergebnisse und Erfolge: Erfolge von Einzelnen, Erfolge von Teams, Erfolge des Unternehmens. Es lassen sich oftmals bereits entscheidende Verbesserungen im Bereich der Zielvereinbarung erzielen, indem die Ziel-Kennzahlen und Ziel-Kennziffern stärker erfolgsorientiert ausgerichtet werden.

Die Optimierung der Kennzahlen des Zielvereinbarungssystem sind ein wichtiger Aspekt. Ein weiterer Ansatzpunkt für Verbesserungen der Zielvereinbarung liegt häufig in der mangelnden Belastbarkeit der Ziel-Kennzahlen und Ziel-Kennziffern. Wenn die Zahlen aus dem Ziel-Controlling nicht die Realität widerspiegeln, nehmen die Beteiligten sie nicht mehr ernst. Dies kann das Instrument der Zielvereinbarung weiter schwächen und damit auch seine fokussierende Wirkung.

Verbesserung der Zielvereinbarungssystem-Kennzahlen

Welche Ziel-Kennzahlen und Ziel-Kennziffern machen Sinn? Welche Anforderungen sind an Kennzahlen für ein Zielvereinbarungssystem zu stellen? Wie misst man Individual-, Team- und Unternehmenserfolge? In dem Seminar über Zielvereinbarung im Mittelstand geht es um Zielvereinbarungs-Kennzahlen, um Ziel-Controlling und um hilfreiche Zielvereinbarungs-Instrumente. Aber nicht nur: Im Zentrum steht die Frage, wie man schnell spürbare Verbesserungen bei der Zielvereinbarung im Mittelstand erzielen kann.

Seminar: Zielvereinbarung im Mittelstand

29.01. | Live Online
19.04. | Live Online
30.08. | Live Online
17.12. | Live Online
(auch als Inhouse-Seminar buchbar)

Das Seminar der Dashöfer Akademie richtet sich ausdrücklich an Fach- und Führungskräfte aus dem Personalmanagement sowie an Geschäftsführungen im Mittelstand. In diesem Jahr werden aufgrund der hohen Nachfrage drei Termine für das Seminar über Zielvereinbarung im Mittelstand angeboten. Alle drei Termine finden online, live und mit dem Zielvereinbarungs-Consultant Gunther Wolf statt.

Zielvereinbarung im Mittelstand: Weiterführende Informationen

Stets aktuelle Terminübersichten, Veranstaltungsorte, Programm und Teilnehmerstimmen zu dem Seminar senden wir Ihnen gerne zu. Bitte nehmen Sie Kontakt zu den Zielvereinbarungsexperten auf.

Kompetenz Center Zielvereinbarung | Kurz und bündig
User-Bewertung
5 based on 3 votes
Name
Kompetenz Center Zielvereinbarung
Bezeichnung
Verbesserung der Zielvereinbarung im Mittelstand: Zielvereinbarungs-Instrumente, Ziel-Controlling und Ziel-Kennziffern optimieren