Experten für Zielvereinbarung

Zielvereinbarung Muster und Formulare für Vorgesetzte

Hilfreiche Checklisten für die Führungskraft

Checkliste Zielvereinbarung Muster Beispiele Formulare für Vorgesetzte

Machen Sie sich als Vorgesetzter die Zielvereinbarungen leicht: Das Definieren der Ziele des eigenen Bereichs, das Formulieren der Mitarbeiterziele und das Führen der Zielvereinbarungsgespräche. Nutzen Sie Arbeitshilfen, Checklisten, Muster, Beispiele und Formblätter für den gesamten Prozess der Zielvereinbarung.

Schärfen Sie relevante Zieldefinitionen, hinterlegen Sie sinnvolle Kennziffern und machen Sie auch qualitative Ziele messbar. Sorgen Sie für unmissverständliche Zielformulierung, motivierende Inhalte und anspruchsvolle Zielniveaus.

Aufwand im Griff, Nutzen im Blick

Das Führen mit Zielen (Management by Objectives) soll einerseits die Mitarbeiter motivieren. Andererseits sollen Zielvereinbarungen den Vorgesetzten entlasten, insbesondere von operativen Aufgaben und Rückfragen aus dem Aufgaben- und Entscheidungsbereich des Mitarbeiters. Zielvereinbarungen machen wenig Sinn, wenn der Nutzen im Hinblick auf diese beiden Aspekte gering ausfällt, aber ein hoher zeitliche Aufwand betrieben wird.

Üblicherweise werden Zielvereinbarungsgespräche zu Beginn eines jeden Geschäftsjahres geführt, um die aus der Zielhierarchie des Unternehmens abgeleiteten Ziele individuell mit den betreffenden Mitarbeitern zu vereinbaren. Das Jahreszielgespräch ist ein Gespräch unter Experten über die gemeinsame, erfolgreiche Gestaltung der Zukunft. Über Aktivitäten und Maßnahmen, über deren Meilensteine und Resultate, über nutzbare Chancen und zu vermeidende Risiken.

Zielvereinbarung Muster als Orientierung

Um größtmöglichen Nutzen aus diesem Führungsstil zu ziehen, setzen erfahrene Vorgesetzte bei jedem Akt des Delegierens Zielvereinbarungen ein. Sie nutzen die Zielvereinbarung somit auch unterjährig, bisweilen tagtäglich, um Tätigkeiten und die damit verbundene Verantwortung für das Erzielen der anvisierten Ergebnisse zu delegieren.

Die folgenden Arbeitshilfen, Checklisten, Muster, Beispiele und Formblätter sollen Sie als Führungskraft bei der Vorbereitung und Durchführung des Zielvereinbarungsprozesses unterstützen.

Checkliste » Zielvereinbarung, Zielvereinbarungsgespräch

Sie als Vorgesetzter erhalten mit dieser Checkliste weitreichende Unterstützung bei der Führung der Zielvereinbarungsgespräche. Die Checkliste umfasst die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs, Tipps und Hinweise zur Gesprächsführung und zur Nachbereitung. Die Checkliste beinhaltet auch einen Muster-Leitfaden für das Zielvereinbarungsgespräch.

Arbeitshilfe » Muster-Formular Zielvereinbarung

Dieses Muster-Formular für Zielvereinbarung kann von Ihnen angepasst und vervielfältigt werden. Es bietet Raum für mehrere Ziele und ist auch bei Einsatz der Zieloptimierung nutzbar. Auf dem Muster-Formular können die jeweilig geplanten Maßnahmen des Mitarbeiters zur Zielerreichung (Konkrete Aktions-Pläne, KAP) stichwortartig festgehalten werden. Daneben können auf dem Muster-Formular diejenigen Rahmenbedingungen festgehalten werden, für die der Vorgesetzte zu sorgen hat.

Arbeitshilfe » Tipps für die Zielvereinbarung

Die wichtigsten Tipps für Vorgesetzte, um die Zielvereinbarungen und die Zielvereinbarungsgespräche Aufwand-Nutzen-optimiert zu gestalten. Die Tipps finden Sie hier als Arbeitshilfe in ihrer kürzesten und knappsten Form.

Zielvereinbarung: » Praxis-Beispiele für qualitative Ziele

„Weiche“, qualitative Ziele zu vereinbaren, stellt Vorgesetzte regelmäßig vor große Herausforderungen. In diesen Whitepapers werden einige Möglichkeiten, qualitative Ziele eindeutig und nachvollziehbar zu formulieren und zu vereinbaren, anhand von Beispielen und Musterfällen aus der Praxis dargestellt.

Checkliste » Zielerreichungsgespräch

Das Zielerreichungsgespräch ist ein häufig unterschätztes und vernachlässigtes Führungsinstrument. Hier geht es darum, vorhandene Stärken des Mitarbeiters gezielt auszubauen und erkannte Schwächen anzugehen. Das Zielerreichungsgespräch ist eine gute Gelegenheit, um erzielte Verbesserungen zu vergegenwärtigen und um Erfolge gebührend zu beachten. Diese Checkliste unterstützt Führungskräfte bei der Beurteilung der Zielerreichung des Mitarbeiters.

Zielerreichungsgespräche finden gewöhnlich statt, sobald die Unternehmenszahlen des Vorjahres vorliegen und feststeht, ob die individuellen Ziele erreicht wurden. In dieser Checkliste finden Sie folgende Aspekte: Inhaltliche Vorbereitung auf das Zielerreichungsgespräch, organisatorische Gesprächsvorbereitung, Tipps und Hinweise zur Gesprächsführung. Am Ende der Checkliste finden Sie ein Muster-Leitfaden für das Zielerreichungsgespräch.

» Arbeitshilfen für Mitarbeiter

Zielvereinbarungen sind nur dann ein nützliches und entlastendes Führungsinstrument, wenn die hiermit verbundenen Gespräche – das Zielvereinbarungsgespräch und das Zielerreichungsgespräch – effizient geführt werden. Die solide, an den Zielen orientierte Vorbereitung und Mitwirkung des Mitarbeiters sind hierfür notwendige Voraussetzungen. Nutzen Sie daher bitte auch unsere Arbeitshilfen für Mitarbeiter.

» Checklisten und Arbeitshilfen Zielvereinbarung für Mitarbeiter
» Paket mit 12 Arbeitshilfen hier kostenlos und einfach bestellen
» Möchten Sie sich mit einem Experten für Zielvereinbarungen austauschen? Bitte nehmen Sie Kontakt auf.

WOLF Kompetenz Center Zielvereinbarung | Kurz und bündig
User-Bewertung
5 based on 4 votes
Bezeichnung
Zielvereinbarung Muster, Beispiele und Formulare für Vorgesetzte
Preis (netto)
EUR 0,00