Seminar Zielvereinbarung (Haufe Akademie)

Lernen Sie unsere Experten bei Seminaren der Haufe Akademie und der Dashöfer Akademie kennen.

Haufe Seminar Zielvereinbarung
E-Seminar der Haufe Akademie mit Gunther Wolf » buchen

Seminar „Zielvereinbarung und variable Vergütungssysteme“
» buchen
30.08.17 | Hannover
12.09.17 | Berlin
21.09.17 | Stuttgart
14.11.17 | Düsseldorf
07.12.17 | Mannheim
10.04.18 | Leipzig
24.04.18 | Frankfurt
12.06.18 | München
21.08.18 | Hamburg
06.09.18 | Stuttgart
17.10.18 | Hannover
30.10.18 | Düsseldorf
13.11.18 | Berlin
11.12.18 | Mannheim
** Auch inhouse buchbar! **

Aufbauender Konzeptions-Workshop » buchen
13.11.17 | Hannover
15.11.17 | Düsseldorf
15.12.17 | Hamburg
18.12.17 | Berlin
11.04.18 | Leipzig
25.04.18 | Frankfurt
13.06.18 | München
22.08.18 | Hamburg
07.09.18 | Stuttgart
18.10.18 | Hannover
31.10.18 | Düsseldorf
14.11.18 | Berlin
12.12.18 | Mannheim
** Auch inhouse buchbar! **

Training Wir machen Ihre Führungskräfte fit für Zielvereinbarungen » buchen
17.-18.05.18 | Berlin
08.-09.10.18 | Frankfurt
** Auch inhouse buchbar! **

« Zur Artikelübersicht | Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Zielvereinbarungssystem Buch für die Praxis der Zielvereinbarung

Zielvereinbarungssystem Buch

Zielvereinbarungssystem Buch für die Praxis


Bücher über Zielvereinbarungssysteme und die Praxis der Zielvereinbarung gibt es viele. Alle paar Monate erscheint ein neues Zielvereinbarungssystem Buch, das sich eine weitere Nuance des Für und Wider oder der Theorie von Zielvereinbarungssystemen zum Thema nimmt.

Das Buch, das wir hier vorstellen möchten, ist bewusst völlig anders. Es geht in diesem Zielvereinbarungssystem Buch zum einen ausschließlich um die Praxis, um die Einführung und Umsetzung von Zielvereinbarungssystemen. Zum anderen bedient es ausdrücklich den Bedarf von Entscheidern und von Gestaltern.

Unternehmensleitungen und Human Resource Manager, die Zielvereinbarungssysteme einführen, verändern oder aktualisieren möchten, sehen sich oftmals großen Vorbehalten und Widerständen ausgesetzt. Nicht alle zu beteiligenden Gremien und auch nicht alle Mitarbeiter haben ein Interesse daran, dass die individuellen Ziele, der Grad der Zielerreichung und letztlich auch die erbrachten Leistungen transparent und nachvollziehbar werden.

Zielvereinbarungssysteme schaffen Transparenz

Dies gilt umso mehr, wenn hiermit arbeitsrechtliche Konsequenzen verknüpft sind, Beförderungsentscheidungen hiervon abhängen oder Zielprämien gezahlt werden. Ob das Verfahren der Zielvereinbarung letztlich wie beabsichtigt umgesetzt werden kann und wird, ist zum einen eine Frage der Gestaltung des Zielvereinbarungssystems.

Zum anderen sind die Vorgehensweisen bei der Einführung höchst bedeutsam. Die Erfahrung zeigt: Ein im Hinterzimmer erarbeitetes und dann mit der Brechstange eingeführtes Zielvereinbarungssystem hat kaum Chancen, die nächsten Jahre zu überleben. Geschweige denn, effektiv handlungswirksam und wertschöpfend wirksam zu werden.

Zielvereinbarungssystem Buch als Begleiter

Genau hier bietet das Zielvereinbarungssystem Buch über die Praxis der Zielvereinbarung die benötigten Hilfestellungen für Entscheider und Gestalter. Das Zielvereinbarungssystem Buch leitet die angesprochene Leserzielgruppe der Human Resource Manager und Unternehmensleitungen schrittweise durch den Projektverlauf.

Zielvereinbarung Buchtipp:

Wolf, Gunther: Variable Vergütung. Genial einfach Unternehmen steuern, Führungskräfte entlasten und Mitarbeiter begeistern.Hamburg: Dashöfer Verlag 2014.

Zu jedem Projektschritt werden die theoretischen Hintergründe kurz dargestellt und direkt danach Tipps für die praktische Umsetzung. Das Buch zeigt auf, welche Entscheidungen genau an dieser Stelle des Einführungsprojektes zu treffen sind, welche Schwierigkeiten hier zu erwarten sind und wie diese gelöst werden können.

Zielvereinbarungssystem Buch mit USP

Damit verschafft sich das Buch ein Alleinstellungsmerkmal, das gerade die Human Resource Manager und Unternehmensleitungen zu schätzen wissen. Sie müssen sich nicht Informationen vorab an verschiedenen Stellen zusammensuchen und dann selbst in einen Kontext und in die richtige Reihenfolge bringen. Sie erhalten alles häppchenweise, aber „just in time“.

Damit verbindet sich ein hoher Nutzen für die Zielgruppe: Sie können das Buch als einen chronologisch richtig aufgebauten Projektbegleiter einsetzen. Da jedes Kapitel genau einer Projektphase entspricht, gelingt die Einführung des Zielvereinbarungssystems auch Entscheidern, die keine ausgewiesenen Experten für Zielvereinbarungssysteme sind.

Fazit: 5 Sterne für das Zielvereinbarungssystem Buch

Wer Wert auf theoretische Diskurse legt, wäre bei diesem Zielvereinbarungssystem Buch sicher schlecht beraten. Das Buch richtet sich an Entscheider und Umsetzer, die die Einführung oder Überarbeitung eines Zielvereinbarungssystems planen – und diese werden sicher kein besseres finden.

WOLF Kompetenz Center Zielvereinbarung | Kurz und bündig
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
User-Bewertung
5 based on 27 votes
Name
Dashöfer
Bezeichnung
Variable Vergütung
Preis (netto)
EUR 19.80
Product Availability
Available in Store Only

Unsere Kernkompetenz ist Zielvereinbarung, Zielvereinbarung und nichts als Zielvereinbarung. Wir bieten Unterstützung für Leitende, Führende und Mitarbeitende in allen Fragen rund um Zielvereinbarungssysteme, Zielvereinbarung und Zielerreichung.