Zielvereinbarungsgespräch 4.0: Motivierende Zielvereinbarungsgespräche in 15 Minuten

Zielformulierung – Strategische Ziele und operative Ziele formulieren

Ein gutes Zielvereinbarungsgespräch dauert höchstens 15 Minuten, sagt Gunther Wolf. Wie gelingt in einer Viertelstunde die Zielformulierung? Strategische Ziele und operative Ziele eingeschlossen? Das wird hier an vielen Praxisbeispielen erläutert. Gunther Wolf gibt Tipps für das schnelle, effektive und motivierende Zielvereinbarungsgespräch 4.0.

Checkliste Zielvereinbarung

Arbeitshilfen für Mitarbeiter

Muster-Formulare Zielvereinbarung für Mitarbeiter Mit Checklisten Ziele zutreffend vereinbaren und sicher erreichen Zielvereinbarungen sind nur dann sinnvoll, wenn beide Seiten ausreichend vorbereitet in den Zielvereinbarungsprozess einsteigen. Checklisten und Muster unterstützen den Mitarbeiter umfassend bei allen Schritten der Zielvereinbarung. Zielvereinbarungsgespräche werden üblicherweise vor bzw. zu Beginn des Geschäftsjahres geführt. Der Vorgesetzte ist gehalten, die aus dem Zielsystem des Unternehmens abgeleiteten individuellen Ziele zu vereinbaren. Als Partner für die Zielvereinbarung kommen diejenigen Mitarbeiter in Betracht, die diese Ziele realisieren werden. Die Maßnahmen und Aktivitäten des Mitarbeiters sind die „Wege zum Ziel“. Die Verantwortung für die Umsetzung der Maßnahmen und die Entwicklung Konkreter Aktions-Pläne (KAP) wird dem Mitarbeiter übertragen. Eine solide Zielvereinbarung kann den Mitarbeiter motivieren, zu dessen Weiterentwicklung beitragen und den Vorgesetzten entlasten. Zielvereinbarungen sind nur dann sinnvoll, wenn die hiermit verbundenen Gespräche – das Zielvereinbarungsgespräch und das Zielerreichungsgespräch – effizient geführt werden. Die solide, an den Zielen orientierte Vorbereitung und Mitwirkung des Mitarbeiters sind hierfür notwendige Voraussetzungen. Die folgenden Arbeitshilfen und Muster-Formulare können Mitarbeiter bei der soliden Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs unterstützen. Arbeitshilfe: Vorbereitung auf das Zielvereinbarungsgespräch Durch die Zielvereinbarung erhält der Mitarbeiter die Möglichkeit zur Mitbestimmung und Mitentscheidung über die anvisierten Ziele. Er übernimmt die Verantwortung für das Umsetzen der festgelegten …

Mehr erfahren

Training Zielvereinbarung

Zielvereinbarungstraining für Teams

Zielvereinbarungstraining für Teams Für Mitarbeiter und Teams: Wie Sie erfolgreich Ziele planen, vereinbaren und erreichen Wir nennen es „Ressourcentuning“: Das Ressourcentuning für Zielvereinbarungen ist ein Teamtraining, das den Weg für effektive Zielvereinbarung und effiziente Zielerreichung ebnet. Mit dem Ressourcentuning setzen wir die inneren Ressourcen Ihrer Mitarbeiter ziel- und ergebnisorientiert frei. Es gibt zwei gute Gründe, dieses Zielvereinbarungstraining für Teams durchzuführen: Zum einen hat sich gezeigt, dass hiermit der Grad von Zielorientierung und Zielerreichung deutlich gesteigert werden kann. Zum anderen werden hiermit die Effektivität und die Nachhaltigkeit von Zielvereinbarungen enorm verbessert. Hierdurch erhöht sich der Nutzen des Zielvereinbarungs-Prozesses für beide Seiten. Zugleich wird der zu betreibende Aufwand stark reduziert. Nutzen der Zielvereinbarung steigern Im Marketing und im Vertrieb ist es schon lange bekannt und wird intensiv genutzt: Emotionen beeinflussen unsere Kaufentscheidungen und unsere Handlungen zu über 80 Prozent. Im Ressourcentuning werden Ziele und positive Emotionen so eng verbunden, dass es zu besseren Zielvereinbarungen und zu höherer Zielerreichung kommt. Menschen entwickeln eine wirkungsvolle Zielerreichungs-Absicht, sobald dieses Ziel mit einer positiven Emotion verbunden ist. Die innere, positive Haltung zu der Zielvereinbarung und zu den vereinbarten Zielen selbst führt zu der zweifelsfreien Absicht, diese erreichen zu wollen. Dieses Wollen ist die notwendige Kraftquelle und …

Mehr erfahren